Datenschutzerklärung

1. Einleitung

Diese Datenschutzerklärung wurde erstellt, um Sie über die Gepflogenheiten von Genzyme Europe B.V. (fortan „Sanofi“, „wir“ oder „uns“), einer Zweiggesellschaft der französischen Muttergesellschaft Sanofi S.A., in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten (wie unten definiert) über ItsInYourMuscles.eu (die "Website") in ihrer Eigenschaft als Daten-Verantwortlicher (wie unten definiert) zu informieren.

Unter „Personenbezogene Daten“ verstehen wir alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, wie nachfolgend in der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU) 2016/679 bestimmt.

Unter „Daten-Controller“ verstehen wir die natürliche oder juristische Person, Behörde, Agentur oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt, wie nachfolgend in der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU) 2016/679 bestimmt.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung, bevor Sie die Website nutzen oder personenbezogene Daten übermitteln. Ihre Nutzung der Website unterliegt dieser Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen der Website. Wir können jederzeit diese Datenschutzerklärung ganz oder teilweise ändern oder aktualisieren. Bitte überprüfen Sie daher diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf Aktualisierungen. Das Datum der jüngsten Aktualisierung ist oben angegeben.

2. Verarbeitung der Kontaktdaten

Sie können Sanofi kontaktieren, indem Sie auf den Link „Kontakt“ unten auf der Website klicken. Es erscheint dann ein Kontaktformular, das Sie ausfüllen und an uns senden müssen. Sie können uns auch Ihre Kontaktdaten mitteilen, wenn Sie sich für den Erhalt eines unserer Newsletter registrieren.

Sanofi verwendet die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (z.B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) nur, um Sie zu kontaktieren und Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen zu geben. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist entweder der Abschluss einer Vereinbarung mit Ihnen oder unser berechtigtes Interesse an einer gelungenen Kommunikation mit interessierten Parteien.

3. Sonstige Datenverarbeitung

Diese Website verarbeitet auch personenbezogene Daten, die über Ihren persönlichen Browser eingehen, wie z.B. Ihre IP-Adresse und die Browser-Spezifikationen. Diese Verarbeitung ist für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich.

4. Cookies

Die Website verwendet „Cookies“. Einige Cookies sind für das reibungslose Funktionieren der Website erforderlich, andere Cookies ermöglichen es uns, die Nutzung und die Nutzer der Website zu analysieren. Cookies können auch verwendet werden, um Ihnen bestimmte Informationen oder Inhalte zur Verfügung zu stellen, die für Sie interessant sein könnten. Einige dieser Cookies erfordern möglicherweise Ihre vorherige Zustimmung. Wenn Sie weitere Informationen erhalten und sehen möchten, welche Cookies wir verwenden, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

5. Aufbewahrung personenbezogener Daten

Wir sind bestrebt, personenbezogene Daten für möglichst kurze Zeit zu speichern. Wir ermitteln die Aufbewahrungsfrist Ihrer personenbezogenen Daten anhand folgender Kriterien: (a) Nach dem Zweck, für den wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden: Wir speichern die Daten so lange, wie es für diesen Zweck erforderlich ist; und (b) nach den gesetzlichen Vorschriften: Verschiedene Gesetze und Vorschriften schreiben Mindestaufbewahrungsfristen vor, zu deren Einhaltung wir verpflichtet sind.

6. Ihre Rechte

Gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung gelten für Sie folgende Rechte:

Zugriffsrecht. Sie können sich mit uns in Verbindung setzen und erfahren, ob wir personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, verarbeiten oder nicht. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, informieren wir Sie über die Kategorien der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der Empfänger, an die personenbezogene Daten weitergegeben werden, und die vorgesehene Speicherdauer oder Kriterien zur Bestimmung dieser Dauer.

Recht auf Nachbesserung. Sie haben das Recht auf Berichtigung und Ergänzung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten, die wir über Sie speichern.

Widerspruchsrecht. Wenn unsere Verarbeitung auf einem berechtigten Interesse von Sanofi beruht, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung jederzeit zu widersprechen. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, sofern wir nicht zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung vorweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten aufheben, oder dies zur Einreichung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie sind berechtigt, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten, durch das geltende Datenschutzgesetz vorgesehenen Situationen zu verlangen (z.B. wenn die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen angefochten wird für die Dauer, die wir zur Überprüfung der Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten benötigen). Die Einschränkung unserer Verfahren zur Verarbeitung kann die Funktionalität der Website beeinträchtigen.

Recht auf Löschung. Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen zu löschen, wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erfasst oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Löschung, wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht wie oben beschrieben ausüben, sofern wir nicht maßgebliche berechtigte Gründe haben, die betreffenden Daten nicht zu löschen. Möglicherweise sind wir nicht sofort in der Lage, alle Restkopien von unseren Servern und Backup-Systemen zu löschen, nachdem die aktiven Daten gelöscht wurden. Diese Kopien werden allerdings baldmöglichst gelöscht.

Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie dürfen verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen und/oder dass wir diese Daten an einen Dritten weitergeben, soweit dies technisch möglich ist. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für personenbezogene Daten gilt, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Um die oben genannten Rechte auszuüben oder wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren örtlichen Datenschutzbeauftragten, indem Sie auf den Link „Kontakt“ unten auf der Website klicken oder uns kontaktieren unter:

Genzyme Europe B.V.
Paasheuvelweg 25
1105 BP Amsterdam
+31 (0)20 245 4000
Privacy.NL@sanofi.com

Sie haben auch das Recht, bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen, wenn Sanofi Ihrer Meinung nach Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet hat. Für die Niederlande siehe www.autoriteitpersoonsgegevens.nl.