ERKRANKUNGEN DER PROXIMALEN MUSKULATUR VERSTEHEN

Proximale Muskeln sind nahe am Rumpf gelegene Muskeln, einschließlich der Muskeln von Oberschenkeln, Hüfte, Oberarmen und Schultern.

Diese Muskeln können von verschiedenen Erkrankungen betroffen sein, die mit milden und scheinbar zusammenhanglosen Symptomen auftreten. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie alle bei Ihnen vorliegenden Symptome erkennen und mit Ihrem Arzt besprechen.

Ein erster Selbsttest zur Überprüfung einer möglichen Muskelschwäche kann bereits erste Fragen klären. Beispielsweise bereitet Ihnen das Treppensteigen oder das Aufstehen aus dem Sitzen Probleme? Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, im Liegen zu atmen oder Sie leiden unter morgendlichen Kopfschmerzen? Vielleicht würden Sie sich selbst oder andere Sie sogar als träge, lustlos oder schwach bezeichnen?

Wenn bei Ihnen körperliche Beschwerden auftreten oder sich bereits bestehende Symptome verschlimmern, kann Ihnen ein wissenschaftlich fundierter Fragebogen erste Informationen bieten. Diese können Ihnen helfen gemeinsam mit Ihrem Arzt Antworten zu erarbeiten.

 

Liste der Symptome

Sehen Sie sich einige der Symptome von Muskelerkrankungen genauer an und erfahren Sie mehr über die verschiedenen Ausprägungen der Symptome.

Muskelerkrankungen

Eine ganze Reihe von Erkrankungen können die proximalen Muskeln betreffen. Lesen Sie hier ein paar Beispiele und erfahren Sie, wie diese zusammenhängen.